über mich

Jolanda Hohl

Primarlehrerin, Lern- und Familiencoach


Lerncoaching und Lese-/Rechtschreibtraining für Schüler/innen, Elternberatung und Angebote für Schulen in Oeschgen bei Frick


"Die Idee des Lebens ist es nicht, stehen zu bleiben, sondern auf seinem Weg weiter zu schreiten, Erfahrungen zu sammeln und daraus zu lernen.

So entstand, durch meine rätoromanischen Wurzeln, der Name "via-lernen", d.h. Weg des Lernens, Weg der Weiterentwicklung."

 

Mein Anliegen ist es, Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrpersonen auf ihrem Lern-Weg zu stärken, damit er mit mehr Sicherheit, Vertrauen, Freude, Motivation und Gelassenheit begangen werden kann. Als Lerncoach vermittle ich Wissen darüber, wie Lernen funktioniert und helfe Kindern und Jugendlichen dabei, herauszufinden, wie sie selber "ticken". Davon ausgehend entwickeln wir im Lerncoaching gezielte, ganz persönliche Lern- und Arbeitsstrategien, die zu mehr Selbstvertrauen und Erfolg verhelfen können.



Das Gesicht hinter "via-lernen"

 

In der Hauptstadt Graubündens geboren verlebte ich dort meine Kindheit, eng mit der

Bergwelt verbunden. Kein Weg war mir zu steil, kein Gipfel zu weit. Ansonsten war ich ein stilles, eher verträumtes Kind, oft in einer eigenen Welt Zuhause. Geschichten liebte ich über alles. Sachinhalte hingegen interessierten mich reichlich wenig. Vielmehr zog mich das Verhalten der Menschen in den Bann, das ich oft im Stillen beobachtete, zu verstehen versuchte und ein immer stärkeres Feingefühl entwickelte.

 

Dass ich gerne mit Kindern arbeiten wollte, war mir rasch klar, und so entschied ich mich

für den Beruf der Primarlehrerin. In den vielen Jahren als Primarlehrerin war es mir wichtig, den Unterricht kreativ und vielseitig zu gestalten und den Schülern und Schülerinnen durch meine ruhige Art und einfache, klare Strukturen ein förderliches Lernumfeld zu schaffen. Der Wunsch, Kindern zu Lernfreude sowie einem wertschätzenden Umgang mit sich selbst und anderen zu verhelfen und sie im Umgang mit Stress, Prüfungsängsten und Misserfolgen zu stärken, ist bis heute geblieben. Auch die Beratung von Eltern nimmt dabei einen grossen Stellenwert ein.

 

Ich bin selbst Mutter und das gemeinsame Wachsen mit unseren drei Kindern bezeichne ich gerne als meinen zweiten Bildungsweg. Was ich in dieser Zeit über Kinder, mich selber, das Lernen und Weiterentwickeln erfahren durfte, hat mich sehr bereichert und geprägt. Ein neues Verständnis vom Elternsein hat sich gebildet, viele Aha-Erlebnisse in Bezug auf Schule und Lernen und der Weg von Er-ziehung zu Be-ziehung standen im Vordergrund.

 

Die Grundausbildung in Psychosynthese (ganzheitliche Psychologie) ermöglichte mir ein noch viel tieferes Verständnis für den Menschen und mich selbst. Die Begeisterung dafür und das aufflammende Bedürfnis, diese Einsichten weitergeben zu können, liessen mich die Weiterbildung zum diplomierten Familiencoach anpacken. Jetzt fehlte mir nur noch die Verbindung zu meinem Lehrberuf, den ich unbedingt integrieren wollte. So entschied ich mich, mein gesamtes Wissen und all meine Erfahrungen im Berufsbild des Lerncoaches zu vereinen.

 

Heute arbeite ich in meinem eigenen Lernstudio «via-lernen» und begleite Kinder, Jugendliche und Eltern, sowie Lehrpersonen bei Schwierigkeiten rund ums Lernen, Hausaufgabenbewältigung, Prüfungsvorbereitungen und beim Erreichen eines guten Lernklimas. 

 

Als Ausgleich bewege ich mich viel und gerne in der Natur, mit Vorliebe in den Bergen, mache Yoga, spiele Gitarre, töpfere, lese leidenschaftlich gerne und lasse mir auch immer wieder Raum zum entspannen. Vor allem aber geniesse ich Gespräche mit Freunden oder ganz einfach, das Zusammensein mit meiner Familie. 


Berufliche Tätigkeiten

  • Primarlehrerin in Igis (GR)
  • Primarlehrerin integrative, mehrklassige Schule in Oberhof (AG)
  • Primarlehrerin integrative, mehrklassige Schule in Effingen (AG)
  • verschiedene Stellvertretungen
  • Lernstudio via-lernen
  • Familienfrau mit drei Kindern

Aus- und Weiterbildungen

  • dipl. Primarlehrerin, LehrerInnenseminar Chur
  • Grundausbildung Psychosynthese, Bildungszentrum Aeon Basel
  • dipl. syst. Kinder-, Jugend- und Familiencoach ECA, Pädagogik Akademie Living sense Zürich
  • Lerncoaching Ausbildung an der Akademie für Lerncoaching in Zürich mit Fabian Grolimund
  • viele Kurse, Vorträge, Bücher zu Themen Lernen, Unterricht, Neurologie, ADHS, Sozialkompetenz, Kinesiologie usw.