Lerncoaching für Schüler/innen

Das Lerncoaching startet in der Regel mit einem unverbindlichen Kennenlerngespräch, in dem wir uns einen groben Überblick verschaffen und ein mögliches Vorgehen festhalten. Ausgehend von den Wünschen, den Coachingzielen und der Auslastung des Kindes / der Familie legen wir gemeinsam einen Rhythmus fest: In den meisten Fällen ist es sinnvoll, das Coaching zu Beginn wöchentlich für 50 Minuten zu besuchen. Nach einem abgesprochenen Zeitraum machen wir jeweils eine Standortbestimmung und besprechen den weiteren Verlauf. Die Dauer eines Coachingprozesses ist je nach Thema sehr unterschiedlich und variiert im Durchschnitt zwischen 6 und 15 Sitzungen. Eine längere Begleitung kann bei grösseren Schwierigkeiten ebenfalls angebracht sein, um eine erfolgreiche Umsetzung und Nachhaltigkeit zu gewährleisten. Wie lange Sie bzw. Ihr Kind ins Lerncoaching kommen möchten, vereinbaren wir gemeinsam.


Jugendliche der Oberstufe

Jugendliche unterstütze ich im Erwerb von Kompetenzen, um ihre Lernziele selbständig erreichen zu können.

 

 

Im Lerncoaching finden wir Antworten auf die folgenden Fragen:

 


Wie kann ich besser lernen und mich erfolgreich auf Prüfungen vorbereiten?

Was hilft mir bei Prüfungsangst und Blackouts?

Welche Lernstrategien sind  für mich besonders wirksam und wie kann ich diese im Lernalltag umsetzen?

Wie kann ich mich besser organisieren und meine Zeit sinnvoll planen?

Gefördert werden:

  • individuelle Lernstrategien
  • Organisation im Schulalltag
  • Optimierung des Zeitmanagements
  • Definieren von erreichbaren Zielen
  • Umgang mit Prüfungsängsten
  • Selbstbewusstsein
  • Konzepte für Prüfungsvorbereitungen


Bereit für eine positive Veränderung,

dann melden Sie sich noch heute bei mir:

Tel: 079 818 19 23

jolanda.hohl@bluewin.ch