Einzelcoaching

"Der Umstand, dass man mehr zu tun hat, bedeutet noch lange nicht,
dass man auch mehr tun muss"

"Wir lernen ein Leben lang"

Primarschulkinder

Primarschulkinder lernen:


  • Lücken in Mathe und Deutsch zu schliessen
  • sich optimal auf Prüfungen vorzubereiten
  • sich besser zu konzentrieren
  • ihren Selbstwert zu stärken
  • ihre Prüfungsangst zu überwinden
  • sich selber zu motivieren
  • den Sinn des Lernens zu verstehen
  • Vokabeln nachhaltig zu lernen


Aufwand: Fr. 110.-/ 60 Min.


Genau das Richtige für Ihr Kind?
Ich freue mich auf Sie!

Jugendliche

Jugendliche der Oberstufe lernen:


  • zeitsparend zu planen und sich zu organisieren
  • sich optimal auf Prüfungen vorzubereiten
  • sich selber zu motivieren
  • Eigenverantwortung zu übernehmen
  • das Aufschieben zu verhindern
  • einen guten Umgang mit Prüfungsstress und Blackouts
  • viele Tipps und Trick, wie lernen besser funktioniert


 Aufwand: Fr. 110.-/ 60 Min. 


Du möchtest jetzt etwas verändern? Melde dich gleich hier!

Eltern

Eltern erfahren:


  • wie sie ihre Kinder ermutigen und stärken können
  • wie sie ADHS-Kinder am besten unterstützen 
  • wie sie konzentriertes Arbeiten fördern können
  • wie ein guter Umgang mit Hausaufgabenkonflikten gelingt
  • wie sie ihr Kind gezielt und sinnvoll beim Lernen begleiten
  • wie sie für ihr Kind eine gute Grundlage zum Lernen schaffen 

 

Aufwand: Fr. 110.-/ 60 Min. 


Sie wollen mehr dazu erfahren?
Hier sind Sie herzlich willkommen!

Coaching was ist das?

Ich begleite Kinder, Jugendliche und Eltern bei Lernschwierigkeiten.  Gemeinsam finden wir heraus, worin die grösste Schwierigkeit besteht und welches  Ziel im Coaching erreicht werden soll. Ich biete Lerntrainings an um Lücken im Lernstoff zu schliessen, z.B.  in Mathe oder Deutsch (Dyskalkulie oder LRS) und Lerncoachings für mögliche Verhaltensveränderungen welche das Lernen erschweren (Trödeln, Vergesslichkeit, Konzentration, Motivation etc.) 

Sie erhalten einen Werkzeugkoffer aus möglichen Herangehensweisen und Strategien, welche 
Sie zu Hause selbständig anwenden können, um das Lernen zu erleichtern und Ihre Beziehung zum Kind zu stärken. Auf der Grundlage von fundiertem Wissen aus der Gehirnforschung und der Lernpsychologie lassen wir uns auf einen Prozess ein. Ich unterstütze die Kinder, Jugendlichen und Eltern darin, Lösungen zu finden, sich Lernstrategien anzueignen oder  Verhaltensweisen zu ändern und einzuüben.
 

Lernen kann einfach sein und Freude bereiten. Kleine Erfolgsschritte führen zu mehr Motivation, diese wiederum weckt die Lernbereitschaft und cleveres Lernen ermöglicht Erfolg. 

Ablauf

Ausgehend von Ihren Wünschen, den Coaching-Zielen und der Auslastung des Kindes/der Familie, legen wir gemeinsam einen Rhythmus fest. In den meisten Fällen ist es sinnvoll, das Coaching zu Beginn wöchentlich für 50-60 Min. zu besuchen. Das beinhaltet 50 Min. Lerncoaching und 10 Min. Nachbesprechung oder Mail. Später können die Abstände auch grösser werden.

Nach mehreren Sitzungen gibt es jeweils eine Standortbestimmung und wir besprechen den weiteren Verlauf. Die Dauer eines Coaching-Prozesses ist je nach Thema sehr unterschiedlich und kann von 6 bis 15, oder auch mehr Sitzungen gehen. Eine längere Begleitung kann bei grösseren Schwierigkeiten ebenfalls angebracht sein, um eine erfolgreiche Umsetzung und Nachhaltigkeit zu gewährleisten. 

Die Sitzungen können mit dem Kind alleine sein, mit einem Elternteil zusammen oder auch nur mit den Eltern, je nach Bedürfnis und Ziel. 

Inbegriffen

In der jeweilgen Sitzung inbegriffen sind:

  • Vor- und Nachbereitung
  • Kopien und Übungsmaterial im Rahmen von Lernbegleitung und Coaching (empfohlenes Material für zu Hause wird zusätzlich berechnet)
  • Administration

zus. Dienstleistungen

  • Mails und Telefonate (Fragen, Rückmeldungen und kurzer Austausch sind jederzeit per Mail oder Telefon möglich)
  • Erstellung oder Beschaffung von Übungsmaterial für zu Hause
  • Absprachen mit Fachpersonen (Lehrpersonen, Heilpädagogik etc.)
  • Auswertung von umfangreichen Lückenanalysen


Aufwand >15 min. 
wird entsprechend verrechnet

Absagen

Eine Sitzung kann bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin verschoben oder abgesagt werden. Andernfalls wird die Hälfte des Betrags verrechnet.